Logo maat Rechtsanwälte

Sozialrecht

Wir beraten in sämtlichen Leistungs-, Beitrags- und Organisationsfragen des Sozialrechts. Den Schwerpunkt in der Beratung von Arbeitgebern bildet das Sozialversicherungsrecht. Häufig betrifft dies die Sozialversicherungspflicht (Scheinselbständigkeit, Organpersonen), die Verbeitragung von Vergütungsbestandteilen, die Beitragsoptimierung von Arbeitszeit-, Vergütungs- und Versorgungsmodellen oder sozialversicherungsrechtliche Betriebsprüfungen und Beitragsnachforderungen. Unterstützung leisten wir auch bei der Inanspruchnahme staatlicher Förderungen für Arbeitgeber (z.B. der Bundesagentur für Arbeit), bei der Abklärung von Arbeitsunfähigkeit/Entgeltfortzahlung mit Krankenkasse und MDK sowie in Fragen des betriebsbezogenen Behinderten- und Eingliederungsrechts nach dem SGB IX. Im Einzelfall klären wir leistungsrechtliche Ansprüche von Arbeitnehmern z.B. gegen Krankenkassen oder die Bundesagentur für Arbeit und von behinderten Menschen gegen Versorgungsamt, Sozialhilfeträger oder Pflegekassen. In allen Bereichen des Sozial- und Sozialversicherungsrechts führen wir Antrags- und Widerspruchsverfahren sowie Prozesse vor Sozial- und Verwaltungsgerichten.
Einrichtungen und Träger des Sozial- und Gesundheitswesens beraten wir zu versorgungs-, vergütungs- und finanzierungsrechtlichen Fragen, bei Kontroll- und Prüfvorgängen, bei der Verhandlung von Leistungs-, Entgelt- und Qualitätsvereinbarungen und führen ggf. Schiedsstellenverfahren oder leistungsrechtliche Musterprozesse.